Accents :

Nom des temps français | allemand

Variante de conjugaison sich vertun


Conjugaison du verbe allemand VERTUN

Verbe fort u > a > a - Traduction française : se tromper

Indicatif

Présent

ich vertue
du vertust
er/sie/es vertut
wir vertun
ihr vertut
sie/Sie vertun

Prétérit

ich vertat
du vertatest
er/sie/es vertat
wir vertaten
ihr vertatet
sie/Sie vertaten

Parfait

ich bin vertan
du bist vertan
er/sie/es ist vertan
wir sind vertan
ihr seid vertan
sie/Sie sind vertan

Plus-que-parfait

ich war vertan
du warst vertan
er/sie/es war vertan
wir waren vertan
ihr wart vertan
sie/Sie waren vertan

Futur I

ich werde vertun
du wirst vertun
er/sie/es wird vertun
wir werden vertun
ihr werdet vertun
sie/Sie werden vertun

Futur II

ich werde vertan sein
du wirst vertan sein
er/sie/es wird vertan sein
wir werden vertan sein
ihr werdet vertan sein
sie/Sie werden vertan sein

 
 

Subjonctif I

Présent

ich vertue
du vertust
er/sie/es vertue
wir vertun
ihr vertut
sie/Sie vertun

Passé

ich sei vertan
du seist vertan
er/sie/es sei vertan
wir seien vertan
ihr seiet vertan
sie/Sie seien vertan

Futur I

ich werde vertun
du werdest vertun
er/sie/es werde vertun
wir werden vertun
ihr werdet vertun
sie/Sie werden vertun

Futur II

ich werde vertan sein
du werdest vertan sein
er/sie/es werde vertan sein
wir werden vertan sein
ihr werdet vertan sein
sie/Sie werden vertan sein

Subjonctif II

Présent

ich vertäte
du vertätest
er/sie/es vertäte
wir vertäten
ihr vertätet
sie/Sie vertäten

Passé

ich wäre vertan
du wärest vertan
er/sie/es wäre vertan
wir wären vertan
ihr wäret vertan
sie/Sie wären vertan

Futur I

ich würde vertun
du würdest vertun
er/sie/es würde vertun
wir würden vertun
ihr würdet vertun
sie/Sie würden vertun

Futur II

ich würde vertan sein
du würdest vertan sein
er/sie/es würde vertan sein
wir würden vertan sein
ihr würdet vertan sein
sie/Sie würden vertan sein

Impératif

Impératif

vertu(e)!
vertun wir!
vertut!
vertun Sie!

 
 
 

Infinitif

Infinitif I

vertun

Infinitif II

vertan sein

 
 

Participe

Participe I

vertuend

Participe II

vertan

 

 

Règle du verbe vertun

Le verbe tun (faire) a deux radicaux différents dans sa conjugaison : tun au présent et tat au prétérit. Le participe II est getan.