Acentos:

Conjugação alternativa sich mögen


Conjugação do verbo alemão MÖGEN

Verbo da modalidade

Indicativo

Presente
ich mag
du magst
er/sie/es mag
wir mögen
ihr mögt
sie/Sie mögen
Pretérito
ich mochte
du mochtest
er/sie/es mochte
wir mochten
ihr mochtet
sie/Sie mochten
Perfeito
ich habe gemocht
du hast gemocht
er/sie/es hat gemocht
wir haben gemocht
ihr habt gemocht
sie/Sie haben gemocht
Mais perfeito
ich hatte gemocht
du hattest gemocht
er/sie/es hatte gemocht
wir hatten gemocht
ihr hattet gemocht
sie/Sie hatten gemocht
Futuro contínuo I
ich werde mögen
du wirst mögen
er/sie/es wird mögen
wir werden mögen
ihr werdet mögen
sie/Sie werden mögen
Futuro contínuo II
ich werde gemocht haben
du wirst gemocht haben
er/sie/es wird gemocht haben
wir werden gemocht haben
ihr werdet gemocht haben
sie/Sie werden gemocht haben
 
 

Subjuntivo I

Presente
ich möge
du mögest
er/sie/es möge
wir mögen
ihr möget
sie/Sie mögen
Passado
ich habe gemocht
du habest gemocht
er/sie/es habe gemocht
wir haben gemocht
ihr habet gemocht
sie/Sie haben gemocht
Futuro contínuo I
ich werde mögen
du werdest mögen
er/sie/es werde mögen
wir werden mögen
ihr werdet mögen
sie/Sie werden mögen
Futuro contínuo II
ich werde gemocht haben
du werdest gemocht haben
er/sie/es werde gemocht haben
wir werden gemocht haben
ihr werdet gemocht haben
sie/Sie werden gemocht haben

Subjuntivo II

Presente
ich möchte
du möchtest
er/sie/es möchte
wir möchten
ihr möchtet
sie/Sie möchten
Passado
ich hätte gemocht
du hättest gemocht
er/sie/es hätte gemocht
wir hätten gemocht
ihr hättet gemocht
sie/Sie hätten gemocht
Futuro contínuo I
ich würde mögen
du würdest mögen
er/sie/es würde mögen
wir würden mögen
ihr würdet mögen
sie/Sie würden mögen
Futuro contínuo II
ich würde gemocht haben
du würdest gemocht haben
er/sie/es würde gemocht haben
wir würden gemocht haben
ihr würdet gemocht haben
sie/Sie würden gemocht haben

Imperativo

Imperativo
-
-
-
-
 
 
 

Infinitivo

Infinitivo I
mögen
Infinitivo II
gemocht haben
 
 

Particípio

Particípio I
mögend
Particípio II
gemocht
 
mögen